Seelenfutter – geräucherte Paprikasuppe

Soup for the soul

Wenn es draußen regnerisch und kalt ist, gibt es für mich nichts besseres als eine heiße Gemüsesuppe. 

Im Winter ist aufgrund der äußeren Kälte das innere „Agni“ – die Verdauungskraft, dein „Feuer“ – normalerweise stärker als zu den anderen Jahreszeiten. Deshalb kannst du jetzt ruhig etwas kräftiger und reichhaltiger essen um das „Feuer“ am brennen zu halten. Die TCM sieht es ähnlich und auch die TEM (Traditionelle europäische Medizin). 

Suppen brauchen bei mir einen gewissen Twist damit mir nicht langweilig wird, wenn der Winter wieder länger dauert 😉

Das Rezept:

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 rote Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver (Piment de la Vera picante)
  • 1 Zwiebel
  • Ingwer
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 rote Chili
  • 1 Handvoll Cashewnüsse
  • Optional: frische Kräuter (z.B.Winterportulak – reich an Vitamin C)

Und so geht`s:

Paprikaschoten für die Suppe grob zerkleinern. Die Zwiebel schälen und schneiden, mit dem Olivenöl glasig anbraten,Cherrytomaten schneiden und dazu geben (bis sie geschmlozen sind – ja, so sieht das aus!),  mit der Suppe aufgießen, Paprika (entkernt und geschnitten) dazu und weich kochen. Karotte dazureiben. 

Mit dem Pürrierstab pürrieren, Ingwer dazureiben, mit Sojasahne aufgießen und nochmal köcheln lassen. (Tipp: Wenn dir die Suppe zu dünn ist, reib´einen halben Erdäpfel hinein)

Mit Chili, Pfeffer und Salz würzen. Cashewnüsse anrösten, mit Nüssen und Winterportulak anrichten.

YUMMMMMMMMYYYYYYYYYY!!!!!!!!!!!!

Hier findest du leckeres Brot dazu: https://www.joseph.co.at/de/

Hier bekommst du das beste Gemüse im Grätzl: https://lucias-laden.at/

Hier bekommst du den geräucherten Paprika (und vielleicht ein tolles Kochbuch dazu, Zeit nehmen lohnt sich!!!!): http://babettes.at/pimenton-de-la-vera-mild/

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s